Location

Der KUNSTHOF, ein doppelstöckiger markgräfischer Ziegelsteinbau, ein ehemaliger Rinderstall eines Gutshofes, 1895 erbaut: Malerisch am See gelegen, auf einen ehemaligen Gutshofgelände, befindet sich der Kunsthof. Das zweistöckige Gebäude beherbergt zu ebener Erde auf über 400 qm das Atelier der Objektkünstlerin Veronika Blum inklusive Atelierswohnung. Der »Kunsthof«; hat eine Grundfläche von 3800 qm und dient zugleich als Skulturenpark. Sowohl auf dem betonierten Hof, wie auch in dem verwilderten Gartengeländer zum See stehen die Arbeiten der Künstlerin und fügen sich ihrer Umgebung an — Dokumente einer Poesie unseres Alltags.

Darüber befindet sich — wo früher Stroh und Getreide lagerten — mit herrlichem Blick auf den See ein Ausstellungsraum.

Im Erdgeschoß befindet sich das Atelier der Eigentümerin und Objektkünstlerin Veronika M. E. Blum. — Einen Panoramablick (360°) des Foyers erhalten Sie, indem Sie das Bild rechts anklicken. Je nach Geschwindigkeit Ihrer Internet-Verbindung kann es zu Wartenzeiten während des Ladevorgangs kommen.

Im Obergeschoß befindet sich die 400 qm große Ausstellungshalle mit Blick auf den Haussee und den Skulpturenpark. — Einen Panoramablick (360°) des Tagungssaals erhalten Sie, indem Sie das Bild rechts anklicken...

Das gesamte Grundstück liegt direkt am Haussee von Krummensee, hat direkten Zugang zum Wasser und ist ca. 3.800 qm groß. Innen und Außen fließen nahtlos ineinander und lassen den KUNSTHOF zu einem Gesamterlebnis von Natur und Raum werden.