Lage

Krummensee, an der Allee von Altlandsberg nach Bernau gelegen, war von jeher im Besitz derer “von Krummensee”, die vermutlich am Haussee ihren Sitz hatten, wo sich heute der KUNSTHOF befindet.

Arnd von Krummensee zu Altlandsberg, das Familienoberhaupt, stand in großem Ansehen bei Kurfürst Friedrich II.

Die Kirche von Krummensee stammt aus dem 15. Jahrhundert und ist zum Symbol der neuen Gemeinde geworden. Mehrmals im Jahr finden dort Kammerkonzerte statt.

So kommen Sie zu uns

Sie erreichen den KUNSTHOF über die Autobahn A10 über Kreuz Schwanebeck Richtung Dresden. Ausfahrt: Berlin Hohenschönhausen, Abfahrt Blumberg in Richtung Seefeld, in Seefeld rechts ab Richtung Krummensee. Oder aus Richtung Dresden kommend auf der A10 Ausfahrt Hönow Richtung Altlandsberg, dort links nach Krummensee.

Anschrift KUNSTHOF

Dorfstraße 17 A, 16356 Krummensee
Telefon: 033438-60591 & 030-25299171, Fax: 030-25299173
eMail: mail@der-kunsthof.de